Look Back to Move Forward
Vortrag mit Robert Lzicar

Datum
20. Juni 2017
19.30 Uhr
Ort
Gasteig, Black Box
Rosenheimer Straße 5
81667 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
0,00 Euro tgm-Mitglieder

Bitte reservieren Sie sich Ihre Freikarte
bis spätestens 12.00 Uhr am Veranstaltungstag.
Diese Tickets können dann am tgm-Tisch
vor der Black Box abgeholt werden.
Oder Sie lösen wegen der Sicherheitsauflagen
im Gasteig unter Vorlage ihres
Mitgliedsausweises eine Freikarte
an der Abendkasse.


Karten für Nicht-Mitglieder
Gebühr 9,00 Euro

Studierende, Auszubildende, Schüler 6,00 Euro
Im Vorverkauf über München-Ticket

und an der Abendkasse im Gasteig
Glashalle Erdgeschoss ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.


Anzahl Teilnehmer
250
Wenn Sie hier zuerst Mitglied der Typographischen Gesellschaft München werden, profitieren Sie nicht nur bei dieser Veranstaltung von vergünstigten Gebühren.

Robert Lzicar
Co-Coordinator @ Swiss Graphic Design and Typography Revisited / Graphic Designer & Partner @ STVG – Zürich

Robert Lzicar ist visueller Gestalter, Professor und Forscher. An der Hochschule der Künste Bern leitet er den Master of Arts in Communication Design, unterrichtet Designgeschichte, forscht am Forschungsschwerpunkt Kommunikationsdesign und ist Co-Koordinator des Schweizerischer Nationalfonds (SNF) Sinergia-Projekts «Swiss Graphic Design & Typography Revisited». Er studierte Visuelle Kommunikation an der HfG Schwäbisch Gmünd und an der Zürcher Hochschule der Künste, und schloss sein Masterstudium an der Universtiät Bern ab. Heute promoviert er zur Geschichtsschreibung im Schweizer Grafikdesign an der Graduate School of the Arts, Bern. Er veranstaltete das Symposium «Mapping Graphic Design History in Switzerland» (2014) und ist Mitherausgeber der gleichnamigen Publikation (Triest Verlag). Als Gestalter ist er Teilhaber des Designstudios STVG – Mahrer, Lzicar mit Sitz in Zürich.