typographische
zitate
Gute Typo­grafie erklärt den Inhalt, nicht den Gestalter.
Kurt Weidemann

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Online

Vom Sprach­leitfaden zur Corporate Language

Anna-Maria Stiefmüller
Corporate Identity? Kennen alle, machen die meisten. In Sachen Corporate Language sieht die Sache ganz anders aus. Dieser Tages­workshop zeigt, was ein Sprach­leitfaden zur profes­si­o­nellen Kommu­ni­kation und Stärkung der (eigenen) Marke beitragen kann und wie er ganz konkret beim täglichen Texten hilft.

Firmen­sprache, Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation oder eben Corporate Language – es gibt die unter­schied­lichsten Bezeich­nungen für die Idee, eine sprachliche Identität zu etablieren und nach­haltig zu kulti­vieren. Gewisse Standards, Richt­linien und Vorgaben helfen dabei, jede Art von geschriebener Kommu­ni­kation in geordnete Bahnen zu lenken. Gerade dort, wo mehrere Menschen für ein und dasselbe Unter­nehmen texten müssen, ist eine Corporate Language ein wichtiges Werkzeug gegen die drohende „Kraut-und-Rüben-Kommu­ni­kation“ und ihre Konse­quenzen.

Der erste Schritt zur eigenen Corporate Language ist ein Sprach­leitfaden. Anna-Maria Stief­müller öffnet in diesem Workshop ihre Trickkiste, vermittelt kompakt den theo­re­tischen Unterbau, stellt mit euch gemeinsam das Grund­gerüst auf und begleitet euch beim Bauen einer kraft­vollen Unter­neh­mens­sprache. Ein großer Teil des Workshops besteht aus prak­tischen Übungen, die Schritt für Schritt den Weg zum Sprach­leitfaden ebnen.

In Kooperation mit WEI SRAUM. Designforum Tirol

Mittwoch5.6.2024
— von 09.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Online

160 € tgm-Mitglieder und Kooperationspartner 190 € Nicht-Mitglieder

Max. 8 Teilnehmer:innen

Verbindliche Anmeldung bis 28. Mai 2024

Themen

  • Standards, Richt­linien und Vorgaben

  • Sprach­leitfaden

  • Prak­tische Übungen

Zielgruppe

Macher*innen aus allen Branchen, die sich beruflich mit Text­er­stellung befassen – in Marketing, Öffent­lich­keits­arbeit, Social Media oder Kunden­kom­mu­ni­kation.

Tina Kofler, Textura

Anna-Maria Stiefmüller

Anna-Maria Stief­müller wäre beinahe Poli­tik­wis­sen­schaftlerin geworden. Wäre da nicht die Sache mit dem 40-Stunden-Job beim Radio gewesen. Vom Reden ist es bekanntlich nicht weit zum Schreiben und nach Stationen als Redak­teurin und Mode­ratorin bei öffentlich-recht­lichen und privaten Rund­funk­an­stalten trieb es die Tirolerin in die Welt der Pres­se­arbeit und 2015 schließlich in die Selbst­stän­digkeit. Als tapferes, facet­ten­reiches Schrei­berlein textet sie für Kunden im In- und Ausland.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Abendkurs

Leichte Sprache und barrie­rearmes Design

Sabina Sieghart

Am 28. Juni 2025 tritt die nächste Stufe des European Acces­­si­­bility Act in Kraft. Er verpflichtet Unter­­nehmen dazu, barrie­refrei zu kommu­­ni­­zieren. Dieser drei­­teilige Abendkurs soll Fach­leuten aus der Unter­­neh­­mens­­kom­mu­­ni­­kation, dem Marketing und dem Design das nötige Wissen vermitteln.

Donnerstag12.9.2024
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag19.9.2024
— von 17.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag26.9.2024
— von 17.00 bis 20.00 Uhr