Die Serife als Geschenk
Der typografische Weihnachtsmarkt

Datum
16. Dezember 2011
17.30 bis 19.30 Uhr
Ort
Verschiedene Orte in München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
0,00 Euro Gebühr

Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist frei.
Zur besseren Planung erbitten wir eine kurze
Voranmeldung unter kopp@tgm-online.de

Lesung »Juli im Dezember« bei vorheriger Anmeldung
6,00 Euro für tgm-Mitglieder und Studierende
9,00 Euro für Nichtmitglieder

Wie viel Laufweite braucht ein Lebkuchenmännchen? Wie wird die Punze zum Christbaumschmuck? Passt die Lichterkette auf die Oberlänge?

Auf dem typografischen Weihnachtsmarkt tummelt sich alles, was das design-begeisterte Herz begehrt. Ob Bücher wie »Die kleine Serifee« oder das »Typodarium 2012«, ob Accessoires von Umwerk, Handgetiegeltes von Annette Vogel oder Design von Studio Satellit – der typografische Weihnachtsmarkt ist die Gelegenheit, schnell noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden.

Als Höhepunkt präsentiert dieser etwas andere Christkindlmarkt »Juli im Dezember« – eine Lesung von Juli Gudehus aus der unendlichen Designgeschichte, dem »LESIKON der visuellen Kommunikation«. Dieses 627 Autoren umfassende und 9704 Begriffe beinhaltende dreitausendseitige Werk lädt ein zu einem Ausflug in die Welt der visuellen Kommunikation.

Zum leiblichen Wohle trifft Bratwurst auf Bratapfel, Lebkuchen auf Glühwein und Bowle auf Schuss.

Aussteller
Antonetty Lederwerkstatt
Auerberg
GaragenDruck
Handsatzwerkstatt Fliegenkopf

Hermann Schmidt Verlag
Studio Satellit
tüpo
Umwerk
Vogelpresse