typographische
zitate
90 percent of design is typo­graphy. And the other 90 percent is whitespace.
Jeffrey Zeldman

Typographische
Gesellschaft
München e. V.

Elsenheimerstraße 48
80687 München

info@tgm-online.de
089.7 14 73 33

Ausstellung und Workshops

Open Print Exchange

Klein, fein und wow.
Klein weil nur 7×7cm. Fein weil mit Liebe zum Druck. Wow, weil dadurch Großes entsteht. Die Ausstellung zeigt einen Auszug der Open Press Exchange und präsentiert Originale aus aller Welt.

In Koope­ration mit Open Press Project zeigt die tgm einen Monat lang eine Open Print Exchange-Ausstellung im »Feierwerk Farbenladen«. Präsentiert werden Originale aus aller Welt. Eröffnung ist am 5. April mit einer Vernissage von 18 bis 22 Uhr, bei der auch Künst­le­rInnen aus München dabei sein werden. DJ Franco mit NeoTango legt dazu spannende Rhythmen und Beats auf.

Eine weltweite Gemein­schaft – der Open Print Exchange
2019 wurden erstmalig 250 Drucke von mehr als 100 Künst­le­rinnen in Köln ausge­stellt. Aktuell beteiligen sich über 700 Künst­le­rinnen aus 33 Ländern an dem Projekt und die Drucke werden regelmäßig inter­na­tional ausge­stellt.

Die Ausstellung wird von einem Rahmen­programm mit Hands-on Workshops zu Tief-/Hochdruck für Open Press Walzen­pressen sowie 3D Druck begleitet

Tiefdruck Workshop von 18 bis 21 Uhr – hier anmelden
Donnerstag 11.4.2024 im Farbenladen

3D Druck-Workshop von 17 bis 20 Uhr – leider abgesagt
Mittwoch 10.4.2024 im FabLab Gewerbehof Westend

Workshop »Hands on Type« von 10 bis 17 Uhr – hier anmelden
Samstag 13.4.2024 im Farbenladen

Hochdruck Workshop von 14 bis 17 Uhr – hier anmelden
Sonntag 14.4.2024 im Farbenladen

Kunst und Workshops im April

Freitag5.4.2024
— von 18.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstag25.4.2024
— von 18.00 bis 22.00 Uhr

Ort: Feierwerk Farbenladen
Hansastraße 31
81373 München

Öffnungszeiten
Freitag 5.4.2024 von 18 bis 22 Uhr Vernissage mit DJ Franco (NeoTango)
Samstag 6.4. und So 7.4.2024 jeweils von 14 bis 18 Uhr
Donnerstag 11.4.2024 von 18 bis 21 Uhr
Freitag 12.4.2024 von 14 bis 20 Uhr
Samstag 13.4.2024 von 10 bis 17 Uhr
Sonntag 14.4.2024 von 14 bis 17 Uhr
Donnerstag 18. 4. 2024 von 18 bis 21 Uhr
Freitag 19.4.2024 von 14 bis 20 Uhr
Samstag 20.4.2024 von 14 bis 18 Uhr
Sonntag 21.4.2024 von 14 bis 17 Uhr
Donnerstag 25.4.2024 von 18 bis 22 Uhr Finissage

Themen

Aus Liebe zum Druck hat Martin Schneider (später kam Dominik Schmitz dazu) das Open Press Project 2018 ins Leben gerufen. Die beiden Kölner Designer, getrieben von der eigenen Liebe zu diesen sehr alten Techniken, suchten nach einer Möglichkeit, Druck­ver­fahren für viele Menschen zugänglich zu machen.

Es enstanden Mini-Drucke­r­pressen im 3D Druck. Dieses Modell war ein durch­schla­gender Erfolg: Mehr als 60.000 Menschen, auch Univer­sitäten und Kunst­hoch­schulen verwenden die Mini-Druck­pressen bereits.

Zielgruppe

Für alle Inter­es­sierten, Kunst­freunde und Fans von schwarzer Kunst bis 3D

Weitere Hinweise

Radierung, Kupferstich, Hoch- und Tiefendruck – Vielfalt in kompakter Form
Die Drucke­r­pressen des Open Press Projects sind zwar klein, aber viel­fältig. Sie eignen sich für verschiedene Formen der Radierung, Kupfer­stiche und andere Hoch- und Tief­druck­ver­fahren, wie man sie von Künstler:innen wie Albrecht Dürer, Francisco de Goya, Käthe Kollwitz oder Elizabeth Catlett kennt. Auch Menschen ohne tech­nische oder künst­le­rische Vorbildung können die Drucke­r­pressen benutzen.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Workshop

Tiefdruck Workshop

Alain Wohlfarth

Vielfalt in kompakter Form mit der Radiernadel auf der Mini-Druck­presse

Donnerstag11.4.2024
— von 18.00 bis 21.00 Uhr
Workshop

Hands on Type

Petra Wöhrmann

Jonglieren mit Buch­staben, Neugierde, spontanem Gestalten und unbe­schwertem Sich-Einlassen auf unge­wöhnliche Schreib-Werkzeuge. Vergnügliche Expe­rimente mit schwarzen Tusche­spuren.

Samstag13.4.2024
— von 10.00 bis 17.00 Uhr
Workshop

Hochdruck Workshop

Alain Wohlfarth

Vielfalt in kompakter Form mit Klischeedruck oder Pixelprint aka Lego Dots

Sonntag14.4.2024
— von 14.00 bis 17.00 Uhr