Veranstaltungen

Sonderveranstaltung

Ohne Gutenberg keine Reformation – 
das Multimediale bei Luther

tgm-Podiumsgespräch zum 500. Reformationsjubiläum

Datum
19. September 2017
von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
 
Saal des Zentrums St. Bonifaz
Karlstraße 34
80333 München


Vermutlich am 31. Oktober 1517 schlug der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen an die Türe der Schlosskirche in Wittenberg an, dem damaligen Schwarzen Brett der dortigen Universität. Seine reformatorischen Hauptschriften machten ihn nach seiner Exkommunikation im ganzen Reich bekannt. Denn nicht nur die gesellschaftliche Unzufriedenheit und der politische Reformbedarf, sondern vor allem der erst um 1450 von Johannes Gutenberg erfundene Druck mittels beweglicher Lettern verhalfen Luther zu einem außergewöhnlichen publizistischen Erfolg: … 

Weiterlesen/Anmelden

Veranstaltungen

Vortragsreihe

Connect the Dots

Vortrag mit Roland Stieger


Datum
17. Oktober 2017
19.30 Uhr Gasteig, Black Box
Rosenheimer Straße 5
81667 München

Mitinhaber TGG Hafen Senn Stieger. Aufgewachsen in Kobelwald. Lehre als Schriftsetzer bei der ‹Rheintalischen Volkszeitung›, Altstätten. Ausbildung zum Typografischen Gestalter bei Jost Hochuli und Max Koller. 1993 Gründung des Ateliers TGG Hafen Senn Stieger www.tgg.ch zusammen mit Dominik Hafen und Bernhard Senn mit Schwerpunkt auf Typografie und Buchgestaltung.


Weiterlesen/Anmelden