Zero Code Webdesign mit Adobe Muse
Sie gestalten, Muse programmiert

Catherine Avak
Datum
28. Oktober 2017 bis 29. Oktober 2017
10.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag  09.00 bis 17.00 Uhr

Ort
Mediadesign Hochschule
Raum 1.09 (1. Stock)
Claudius-Keller-Straße 7
81669 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
240,00 Euro für tgm-Mitglieder
300,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
16
Gestalter, die in ihrem Berufsleben hauptsächlich Printmedien gestaltet und produziert haben, tun sich oft mit Webdesign schwer. Ohne HTML-Kenntnisse und sicheren Umgang mit CSS & Co ist man als Gestalter fast immer auf die Zusammenarbeit mit Programmierern angewiesen. 
 
Dieser Umstand ändert sich mit dem Programm Adobe Muse grundlegend. Nach einer relativ kurzen Einarbeitungsphase ist jeder Gestalter in der Lage, professionelle Websites für kleine bis mittelgroße Unternehmen zu gestalten und zu »programmieren«, wobei sich Muse selbständig um das Letztere kümmert. Wer bereits mit anderen Adobe-Programmen gearbeitet hat, tut sich hier noch etwas leichter.
 
Die Referentin arbeitet sein Jahren intensiv mit dem Programm und gibt Ihnen eine Fülle von Tipps und Tricks an die Hand, die Sie sonst mühsam durch Try and Error sowie durch die Lektüre von meist englischsprachigen Foren herausfinden müssten.
 
Ziel des Seminars 
Die Teilnehmer werden nach diesem Seminar in der Lage sein, einfache responsive Websites  zu erstellen, die den neuesten Webstandards entspricht.
 
Klassifizierung  
Anfänger
 
Themen 
  • Die Funktionsweise von Adobe Muse
  • Eine einfache Website planen und anlegen
  • Arbeiten mit Gestaltungsraster und Musterseiten
  • Webfonts, Absatz- und Zeichenformate
  • Fotos, Videos und Diashows
  • Responsive Layouts
  • Arbeiten mit Fremd-Widgets und Themes
  • SEO-Optimierung
  • HTML-Export auf die Festplatte und auf einen FTP-Host
 
Zielgruppe
Designer, Fotografen und Architekten, denen es hauptsächlich um die Umsetzung einer Webseite geht – ganz ohne Programmierkenntnisse; Gestaltungsgrundlagen werden in diesem Seminar nicht vermittelt.

Hinweis
Bitte eigenen Laptop mit installiertem Adobe Muse CC mitbringen. WLAN ist vorhanden. Bitte beachten Sie, dass Fremdangebote wie Widgets und Themes nicht kostenfrei verfügbar sind; im Seminar wird lediglich die Arbeitsweise mit ihnen demonstriert.

Verbindliche Anmeldung
Bis 13. Oktober 2017 schriftlich oder unter www.tgm-online.de
Catherine Avak

Catherine Avak ist leidenschaftliche Buchgestalterin und Fotografin und seit 1991 selbständig tätig. Weiterbildungen u. a. bei Rudolf Paulus Gorbach (Jahreskurs Typografie 2007–2009) und zur künstlerischen Fotografin an der Prager Fotoschule Österreich (2011–2013). Catherine Avak lebt und arbeitet in Unterfranken. Im Rahmen ihres freien Projekts »99 Bücher« verleiht sie seit Juni 2017 ihren eigenen Themen Ausdruck: Sie gestaltet und veröffentlicht jede Woche ein Buch, darunter oft Fotobücher (blog.by-avak.de). 2012–2016 war Catherine Avak Mitglied des tgm-Vorstands.