XML im Gestalteralltag; Optionen, die lohnen
XML, XML-Transformation, XSL-FO und JSON in der Praxis

Yves Hoppe
Datum
5. Oktober 2016
18.30 bis 20.30 Uhr
Ort
Schulzentrum Alois Senefelder
Pranckhstraße 2
80335 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
21,00 Euro für tgm-Mitglieder
31,00 Euro für Nichtmitglieder
Die Anzahl der Plätze für Einzelbuchungen ist begrenzt. Bucher der gesamte Vortragsreihe »Technik&Zukunft« haben Vorrang.
 
Hier können Sie die gesamte Vortragsreihe »Technik&Zukunft« buchen.
tgm-Mitglied Frühbucher Gesamtkurs 95 Euro
tgm-Mitglied Gesamtkurs 105 Euro
Nichtmitglied Frühbucher Gesamtkurs 124 Euro
Nichtmitglied Gesamtkurs 137 Euro

Anzahl Teilnehmer
60
Technik & Zukunft
Medienbranche im Wandel
Viele bekannte Programme, wie zum Beispiel die Adobe Software (z.B. Indesign und Acrobat) oder Microsoft Office setzen XML nicht nur zur Datenspeicherung, sondern auch zur Steuerung und Automatisierung von Programmabläufen ein.

XML ermöglicht die klare Trennung zwischen Informationen und Darstellung und bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten in einer standardisierten Form auszutauschen und zu speichern. Dabei lässt sich XML leicht erlernen und lesen und kann einfach durch Maschinen verarbeitet werden. Im Gegensatz zu Textdateien und CSV bleibt die Lesbarkeit auch bei großen Datenmengen erhalten.
XSL(T) (Extensible Stylesheet Language Transformation) ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten aus einem Grundformat automatisiert in andere Ausgabeformate, wie z.B. in HTML, Druckvorlagen oder E-Books umzuwandeln.

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über den Einsatz und die Möglichkeiten von XML und der XML-Transformation in der Praxis speziell im Bereich Design und Automatisierung. Auch ein Ausflug in die Welt des Neuankömmlings JSON (JavaScript Object Notation), der inzwischen nicht nur in der JavaScript Welt immer häufiger Verwendung findet, ist Bestandteil des Vortrages.

Klassifizierung
Für alle, die XML und die Möglichkeiten, die es bietet, (näher) kennen lernen wollen.

Themen
  • Textdateien, CSV, XML, HTML, JSON – alles das Gleiche?
  • Möglichkeiten und Einsatz von XML
  • Wofür kann ich XML nutzen?
  • Was ist XML? XML: Aufbau, Definition und Nutzen
  • Modellierung von XML-Daten mit XML Schema
  • Transformation mit XSLT
  • Formatierung Extensible Stylesheet Language – Formatting Objects
  • Überblick über die gängigen Standards

Zielgruppe
Der Vortrag richtet sich an alle, die XML und die damit verbundenen Möglichkeiten näher kennen lernen wollen und die beabsichtigen, Ihre Inhalte strukturiert darzustellen und zu speichern.

Verbindliche Anmeldung
Bis 21.09.2016 schriftlich oder unter www.tgm-online.de.
Die Anzahl der Plätze für Einzelbuchungen ist begrenzt. Gesamtbucher der Vortragsreihe »Technik&Zukunft« haben Vorrang.
 

 

Yves Hoppe

Yves Hoppe ist seit vielen Jahren Webentwickler und Linux Spezialist. Er ist engagiert in der Open-Source Community und aktiv am Joomla! Content-Management-Projekt beteiligt. Er konzipiert anhand von Technologien wie Java Enterprise, PHP, HTML5 und JavaScript enterprise Lösungen, moderne Webapplikationen und Joomla Erweiterungen. Als Dozent ist er für verschiedene Einrichtungen, Firmen und in der Open-Source Welt aktiv.