Wie umgehen mit …
Symposion der tga in Raabs

Datum
24. August 2017 bis 27. August 2017

 

Registrierung
am Donnerstag, 24. August ab 14:30 Uhr,
Begrüßungsdrink ab 16:00 Uhr,
Eröffnung um 17:45 Uhr
Ende am Sonntag, 27. August
nach einem Mittagessen ca. 14:30 Uhr

 

Preise
(tgm-Mitglieder geben bei der Buchung bitte ihre Mitgliedsnummer an)

tga- und tgm-Mitglieder 340,–
StudentInnen 250,–
Normalpreis 480,–

 
Buchbindeworkshop mit 
Andi Ortag, Babsi Daum und Sarah Glück 
Materialkostenbeitrag 30,–
Begrenzte Teilnehmerzahl
 

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Das Programm des Symposions finden Sie hier.

Ort
Schloss Raabs an der Thaya
Waldviertel/Österreich
Österreich
Google Maps

Die Form des Buches, seines Inhalts und seiner Lektüren sind im alle zwei bis drei Jahre stattfindenden tga-Symposion grundsätzlich das Thema. Das tga-Symposion im Schloss Raabs ist ein Ort des Austauschs, um die unterschiedlichen Konzeptualisierungen des Buches durch Praktiker und Theoretiker fassbar zu machen. Nicht zuletzt soll bei diesem Zusammentreffen die zeitgenössische Buchgestaltung die notwendige Aufmerksamkeit und Reflexion auch durch Kulturwissenschaftler erhalten.

Mit Anita Kern, Ernst Fischer, Friedrich Forssman, Gerry Leonidas, Jost Hochuli im Gespräch mit Nick Zamsa, Lucienne Roberts, Martin Wenzel, Mathieu Tremblin, Peter Bilak, Sibylle Hartmann, Sonja Knecht sowie Tina Roth-Eisenberg (angefragt)

Weitere Infos auf www.typographie.at

Kooperation
Diese Veranstaltung findet in Kooperation der tgm mit der tga – typographische gesellschaft austria statt

Übernachtungsmöglichkeiten
Gästehaus *jufa* Waldviertel
Hamerlingstrasse 8
3820 Raabs/Thaya
+43(0)57083720
waldviertel@jufa.eu
www.jufa.eu

Hotel Liebnitzmühle
(mit Shuttle-Dienst, 4,7 km)
(Kennwort "tga" beim Buchen bringt Rabatt)
Liebnitz 38
3820 Raabs/Thaya
+43(02846 7501
hotel@liebnitzmuehle.at
www.liebnitzmuehle.at

camping 15,-/per Nacht

 

Fotos © Florian Hardwig