Vom Layout zur Druckdatei
Effiziente Reinzeichung mit InDesign

Sebastian Lehnert
Datum
19. September 2018
17.00 bis 20.00 Uhr

2-teiliger Abendkurs
2. Abend am 26.9.2018 von 17.00 bis 20.00 Uhr 

Ort
Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstraße 38
04229 Leipzig
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
140,00 Euro für tgm-Mitglieder
200,00 Euro für Nichtmitglieder

Teilnahmegebühr gilt für beide Abende


Anzahl Teilnehmer
16
Wenn Sie hier zuerst Mitglied der Typographischen Gesellschaft München werden, profitieren Sie nicht nur bei dieser Veranstaltung von vergünstigten Gebühren.
Standort Leipzig

Sie gestalten mit InDesign? Müssen auch selbst Druckdaten schreiben? Und sind sich vielleicht manchmal unsicher, ob Sie das alles so richtig machen? Damit Ihnen diese Unsicherheit genommen wird, zeigt das Seminar, wie Sie Projekte von an Anfang an sauber anlegen, das Potenzial Ihres Werkzeugs ausschöpfen, Fehlerquellen minimieren und saubere Druckdaten erzeugen können.
 

Ziel des Seminars 
Effizient und sicher mit InDesign fehlerfreie Druckdaten zu erzeugen
 
Themen
  • Strategische Vorüberlegungen
  • Musterseiten
  • Ebenen
  • Absatz-, Zeichen- und Objektformate; verschachtelte Formate
  • OpenType-Funktionen
  • Abstände (Kerning, Laufweite, Wort- und Zeilenabstände)
  • Spracheinstellungen und Silbentrennung
  • Suchen und Ersetzen; GREP
  • Verankerte Objekte; Verknüpfung von Bild und Text
  • Inhaltsverzeichnis
  • Kolumnentitel; Textvariablen; Abschnittsmarken
  • Tabellen(formate)
  • Preflight; Export / PDF-Einstellungen
Zielgruppe
Gestalter, die schon mit InDesign arbeiten und nun – mit fundiertem Wissen über die saubere Anlage von Dateien ausgestattet – die Reinzeichnungen selbst in die Hand nehmen wollen oder müssen.

Klassifizierung
Für Fortgeschrittene

Verbindliche Anmeldung
bis 5. September 2018 schriftlich unter www.tgm-online.de

Hinweis 
Bitte eigenen Laptop mitbringen mit installiertem InDesign (mindestens CS6, besser CC).

 

Sebastian Lehnert

Sebastian Lehnert (*1979) konzipiert, gestaltet und realisiert Drucksachen. Nach einem Studium der Anglistik und Medienwissenschaften, der Teilnahme am Jahreskurs Typografie 2005–2007 sowie einem Abstecher als Hersteller in einem Schulbuchverlag ist er seit über zehn Jahren selbständig als Grafiker und Dozent tätig.