Typographische Ortsbesichtigung
Großmarkthalle München

Datum
8. Februar 2012
07.00 bis 10.00 Uhr
Ort
Großmarkthalle München
Kochelseestraße 13
81371 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
19,00 Euro für tgm-Mitglieder
24,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
25

Mit den Typographischen Ortsbesichtigungen untersuchen wir ganz gewöhnliche und auch ungewöhnliche Orte in München und darüber hinaus: Diese Plätze wollen wir je nach Gegebenheit (typo-)grafisch, geschichtlich und architektonisch erkunden, ihre Relevanz im kulturellen und kommunikativen Geschehen prüfen und vor Ort ins Gespräch kommen.

Der Bauch von München verbindet sich mit der Verlagsstadt: Stadtgeschichte, Architektur und Genuss verschmelzen in der Großmarkthalle zu einem Erlebnis für alle Sinne. Und wer könnte dabei ein besserer Geschmacks(ver)führer sein als ein Sternekoch? Jacob Stüttgen, Chef de Cuisine der Terrine, begleitet unseren Blick hinter die Kulissen der Händler – der anschließend natürlich mit einem Frühstück gekrönt wird. Alle, die von der typografisch-kulinarischen Kombination nicht genug bekommen, runden den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in der Terrine ab – selbstverständlich optional.

Verbindliche Anmeldung
Bis 5. Februar 2012

Hinweis
Das Frühstück sowie das Abendessen sind optional und nicht in den Teilnahmegebühren inbegriffen.
Das Abendessen findet statt in der Terrine, Amalienstraße 89, 80799 München.




Gemeinsames Frühstück
Direkt an das Gelände der Großmarkthalle anschließend befindet sich eines der wirklichen Originale in der Münchner Gastronomie: Die Gaststätte Großmarkthalle der Familie Wallner. . Zum für die Großmarktleute späten Frühstück erwarten uns dort nicht nur die berühmten Weißwürste ...  
 
Gemeinsamens Abendessen (optional)
Wir freuen uns sehr, dass der Chefkoch der Terrine Jakob Stüttgen für die Teilnehmer an der Typographischen Ortsbesichtigung ein spezielles Abendessen vorbereitet, in dem er auch morgendlich gemeinsam eingekaufte Zutaten aus der Großmarkthalle verwenden wird. Das dreigängige Menü des Sternekochs gibt es zum Sonderpreis von 60 € zuzüglich Getränke. Bitte reservieren Sie Ihren Platz unter jeanson@tgm-online.de schon im Vorfeld, damit die Terrine besser planen kann. 
 
 

Diese Veranstaltung finden Sie auch unter www.mcbw.de