A-type
Konferenz zu Architektur und Typografie während der MCBW 2015

Datum
22. Februar 2015
11.00 bis 18.00 Uhr

 

Gebühren
Early Bird bis 12. Januar 2015

65,00 Euro für tgm-Mitglieder
75,50 Euro für Kooperationspartner
85,00 Euro für Nichtmitglieder

Normaltarif
75,00 Euro für tgm-Mitglieder
85,50 Euro für Kooperationspartner
95,00 Euro für Nichtmitglieder

Sondertarif
für Schüler, Studenten, Auszubildende und Rentner mit Ausweis
(begrenztes Platzkontingent)
30,00 € für tgm-Mitglieder
35,00 € für Nichtmitglieder

 

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

 

 

Ort
Cafe Vorhoelzer Forum
der Fakultät für Architektur TUM
Hauptgebäude, Treppenhaus Süd, 5. Obergeschoss, Raum 5170
Arcisstr. 21
80333 München
Deutschland
Google Maps

Architektur und Typografie sind vielfältig miteinander verbunden; die beiden Felder benötigen einander, um zeitgenössische Gebäude und hochverdichtete Metropolen gestalten zu können. Die Zusammenarbeit zwischen Architekten, Grafikern, Typografen und Designern ist wichtiger Bestandteil der »Metropolitan Solutions«, dem Motto der Munich Creative Business Week 2015: Leit- und Orientierungssysteme, Barrierefreiheit, Werbung und Kommunikation im öffentlichen/halböffentlichen Raum, Architektur- und Planungskommunikation sowie Ausstellungsgestaltung sind u. a. Thema der Konferenz. Zu den Referenten gehören Architekten, die über ihre Zusammenarbeit mit Designern berichten, und Designer, die über ihre Rolle in Architekturprojekten sprechen. Ziel der Konferenz ist der Austausch über Projekte, Abläufe und Methoden sowie die Vernetzung der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme als Architektin/Architekt, Bauingenieurin/ Bauingenieur, Landschaftsarchitektin/Landschaftsarchitekt, Grafikerin/Grafiker, Designerin/Designer oder aus anderen Gründen an diesem Themenfeld Interessierte/Interessierter!

Mit Vorträgen von
Stefan Behnisch, Rudolph Paulus Gorbach, Dietmar Eberle, Prof. Andreas Hild, Joachim Holtz, Herbert Lechner, Erich Monitzer, Helmut Ness, Victoria Sarapina, Prof. Walter Schneider, Sigi Ramoser, Prof. Kilian Stauss, Andreas Uebele und Alain Wohlfarth.

Moderiert von
Prof. Kilian Stauss und Petra Wöhrmann

Kuratiert von Herbert Lechner, Victoria Sarapina, Prof. Kilian Stauss und Petra Wöhrmann

Medienpartner
Detail Verlag, München