In Szene setzen
Reflektiertes Umgehen mit Körper, Stimme, Atmung

Alexander Hauer
Datum
23. April 2016
10.00 bis 18.00 Uhr
Ort
Halle 27, KOCHAN & PARTNER
Hirschgartenallee 27 Rgb.
80639 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
150,00 Euro für tgm-Mitglieder
210,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
16
Reihe Kreativbusiness
Das tgm-Programm fürs »Kreativbusiness« Ich kann, was ich will. Seminar aus dem Ergänzungsteil
Gefühle lassen sich sehr klar an unserem Körper ablesen und spiegeln sich in Stimme und Atmung wider. Ein sicherer und bewusster Umgang mit Körper und Stimme hilft im Alltag sowie in beruflich schwierigen Situationen. Unsere Körpersprache ist ein wichtiger Teil der Kommunikation. Sie verrät viel über unsere Einstellung zum Gegenüber oder zur Situation, in der wir uns befinden. Körper und Stimme bewusst und aktiv eingesetzt, vermitteln Vertrauen und Seriosität. Atmung und Artikulation sind weitere Bausteine, um selbst in stressigen Situationen ruhig und entspannt zu bleiben. Mit Körperhaltung, Blick und Artikulation lassen sich Situationen gezielt beeinflussen. Ein entsprechender Stimmsitz unterstreicht Argumente und strahlt Sicherheit aus.
Mit Elementen aus Stimm- und Sprechtraining sowie Rhythmus- und Konzentrationsübungen werden persönliche Fähigkeiten spielerisch erforscht, erlernt und vertieft. Die Aufgaben aus der professionellen Theaterarbeit bringen die Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bewegung und eröffnen neue Perspektiven auf die eigene Wirkung und das persönliche Erscheinungsbild.
 
Ziel des Seminars
Steuerung der eigenen sprachlichen und körperlichen Präsenz für eine gezieltere Wirkung auf Geschäfts- und Verhandlungspartner.
 
Klassifizierung
für Anfänger und Fortgeschrittene
 
Themen
  • Stimmsitz und bewusster Umgang mit der Stimme
  • Richtige Körperspannung für selbstbewusstes Auftreten
  • Atmung, Aufregung und Kontrolle
  • Körpersprache und Status erkennen, nutzen und einsetzen
Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 
Verbindliche Anmeldung
Bis 1. April 2016 schriftlich oder unter www.tgm-online.de
 
Hinweis
Bitte Yogamatte, bequeme Kleidung und weiche Schuhe mit hellen Sohlen mitbringen.


Diese Veranstaltung ist aus dem Ergänzungsteil des tgm-Programms für Kreativbusiness: Ich kann, was ich will.

Themen des Hauptteils
Diese Seminare und der Impuls-Vortrag sind als Gesamtpaket buchbar.

Themen des Ergänzungsteils
Diese Seminare bieten verschieden Themen zur Auffrischung, Ergänzung und Vertiefung. Sie können zusätzlich einzeln gebucht werden und sind nicht im Hauptteil der Reihe enthalten.

 

Alexander Hauer
Als Initiator und Künstlerischer Leiter von „OpusEinhundert“ realisiert Alexander Hauer Kulturereignisse für Menschen quer durch die Gesellschaft unter Einbeziehung professioneller Klangkörper, wie z.B. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, die NDR Radiophilharmonie, Staatsorchester Oldenburg. Als Körper- und Stimmtrainer coacht er regelmäßig Profis und Laien. Der studierte Schauspieler, geboren 1970 in Oberbayern, war mehrere Jahre an verschiedenen deutschen Theatern fest engagiert. Mehr erfahren Sie unter www.opuseinhundert.com.