Portfolios fotografieren
Das eigene Schaffen ins rechte Licht gerückt

Catherine Avak
Datum
25. Januar 2014
09.00 bis 18.00 Uhr
Ort
Halle 27, KOCHAN & PARTNER
Hirschgartenallee 27 Rgb.
80639 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
150,00 Euro für tgm-Mitglieder
180,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
16

Wir Gestalter wollen die eigene Selbstdarstellung in den aller meisten Fällen auch selbst in die Hand nehmen; kleine Gestaltungsbüros werden immer öfter angefragt, ob sie die Webseite oder die Image-Broschüre eines Kunden nicht komplett übernehmen können – also inklusive Texten und Fotografie.
In diesem eintägigen Workshop erklärt Catherine Avak die Techniken für eine gelungene Portfolio-Fotografie – angefangen mit der Konzepterstellung bis hin zur Bildbearbeitung. Es werden drei Fotostationen aufgebaut: von semiprofessioneller bis ganz einfacher Ausrüstung. In Kleingruppen arbeitet man im Wechsel an allen Stationen. Anhand der jeweiligen Portfolios an den Stationen entscheidet sich die Gruppe jeweils für eine Anordnung, so dass die Konzeptphase im Team geübt werden kann. Es wird erklärt, wie man unterschiedliche Bildkonzepte immer wieder gleichbleibend realisieren kann. Dann geht es um die fotografischen Techniken wie Lichtsetzung, Schärfentiefe, Weißabgleich, Perspektive und so weiter. Anschließend erklärt die Referentin einen einfachen Workflow in Lightroom zur Bildbearbeitung.

Themen

  • Einführung: Ein Bildkonzept muss her!
  • Beispiele: Analyse eines gelungenen und eines weniger gelungenen Projekts
  • Ausrüstung: Gute Fotos mit einfachen Mitteln
  • Workshop: Fotografieren an drei unterschiedlich aufgebauten Fotostationen
  • Bildbearbeitung: Vorgaben in Lightroom für durchgängige Farb- und Lichtstimmungen

Zielgruppe
Gestalter, die ihre eigenen Portfolios oder die ihrer Kunden selbst fotografieren wollen. Fotografische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Hinweis
Die Teilnehmer brauchen weder Kameras noch Laptops mitzubringen. Wer aber möchte, kann dies selbstverständlich tun.

Verbindliche Anmeldung
Bis 20. Januar 2014 schriftlich oder unter www.tgm-online.de

Catherine Avak

Catherine Avak ist leidenschaftliche Buchgestalterin und Fotografin und seit 1991 selbständig tätig. Weiterbildungen u. a. bei Rudolf Paulus Gorbach (Jahreskurs Typografie 2007–2009) und zur künstlerischen Fotografin an der Prager Fotoschule Österreich (2011–2013). Catherine Avak lebt und arbeitet in Unterfranken. Im Rahmen ihres freien Projekts »99 Bücher« verleiht sie seit Juni 2017 ihren eigenen Themen Ausdruck: Sie gestaltet und veröffentlicht jede Woche ein Buch, darunter oft Fotobücher (blog.by-avak.de). 2012–2016 war Catherine Avak Mitglied des tgm-Vorstands.