Photoshop für die Praxis »Part Zwei«

Wolf Eigner
Datum
9. Juli 2011 bis 10. Juli 2011
10.00 bis 17.00 Uhr
Ort
Verschiedene Orte in München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
240,00 Euro tgm-Mitglieder
280,00 Euro Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
16

Mit jeder Photoshop-Version wurden die Möglichkeiten nondestruktiver (zerstörungsfreier) Modifikationen flexibler und ausgefeilter. Im Zusammenspiel mit den bereits seit der Vorversion verfügbaren »Smart-Objekten« und den neu eingeführten »Smart-Filtern« ermöglichen die beiden neuen Bedienfelder »Korrekturen« und »Masken« extrem vielseitige Qualitäts retuschen und Maskierungen, ohne dabei die eigentlichen Bilddaten verändern zu müssen. Man kann also von praktisch jedem Zwischenstand der Bearbeitung einzelne Änderungen noch nachträglich anpassen, zurück nehmen oder ersetzen. Der Fokus des Seminars liegt dabei auf qualitativer Bearbeitung von Digitalfotos sowie einfachen Bildmontagen. Malerei, künstlerische Verfremdungen und spezielle Funktionen von Photoshop CS4 Extended werden nur am Rande erwähnt.

Themen

  • Überblick und Automatisierung in Bridge
  • Korrekturen-Bedienfeld
  • Masken-Bedienfeld
  • Vektormasken vs. Pixelmasken
  • Smart-Objekte
  • Smart-Filter
  • Automatisierung mit Skripten und A­ktionen
  • Farbmanagement und RGB-Workflow


Zielgruppe
Teilnehmer des Seminars Photoshop CS4 »Part Eins« sowie alle, die bereits alltagstaugliche ­Kenntnisse besitzen und nun mithilfe der aktuellen Funktionen ihre Effizienz steigern möchten.

Verbindliche Anmeldung
bis 25. Juni 2011 schriftlich

Hinweis
Bitte eigenen Laptop mitbringen. Schulungsgrundlage ist Adobe Photoshop CS4, die T­eilnahme ist jedoch mit CS3 oder CS5 grundsätzlich ebenso möglich. Sofern mit Einschränkungen gerechnet werden muss, wird im Seminar nach Möglichkeit darauf eingegangen.

Wolf Eigner

Wolf Eigner (*1968) machte eine Schriftsetzerlehre beim Münchner »typeshop«, als dort gerade Reprokameras, Berthold-Satzsysteme und erste Macs die Ursuppe für das DTP-Zeitalter bildeten. Zu seinen Schwerpunkten zählen heute Typografie, Reinzeichnung, Beratung und Schulung für Grafikbüros und Werbeagenturen. Er ist Mitbegründer des Ateliers für digitale Medien Complizenwerk, Adobe Certified Instructor sowie Gründer und Standortleiter von Europas erster InDesign User Group in München. Bei Amazon und iTunes ist das aktuelle Album seiner Band »Perfectly Normal Beasts« erhältlich.