Makrotypografie und Seitenaufbau
Einzelseminar aus dem Jahreskurs Typografie intensiv - Folge 12

Rudolf Paulus Gorbach
Dagmar Nathalie Gorbach
Datum
8. Juni 2018 bis  9. Juni 2018

Freitag 9 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 17 Uhr

Ort
HPKJ e.V.
2. Stock
Saarstraße 5
80797 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
400,00 Euro zzgl. Mwst. für das Einzelseminar


Anmeldung und Auskünfte bitte ausschließlich über rudolf.gorbach@gorbach-gestaltung.de


Anzahl Teilnehmer
16

1. Semester, Kurs 3: Makrotypografie und Seitenaufbau
Anhand von Textbuchseiten lassen sich die Gesetze der Makrotypografie gut erläutern. Buchseiten deshalb, da Bücher die Basis der typografischen Regeln gebildet haben. Und diese Regeln spielen in fast alle typografische Produktarten mit hinein. Mengenverteilung auf der Seite, Anordnung der Elemente sind bereits Fragen der Seitengestaltung. Dabei gibt es schon im typografischen Bereich zahlreiche Einzelteile, die miteinander zu verbinden sind, wie Überschriften, Headlines, Seitentitel, Pagina, Fußnoten, Marginalien und andere. Spätestens seit es gedruckte Bücher gibt wurden diese auch gestaltet. Die gestalterische Seite der Buchgeschichte, also die Typografie, wird in Auszügen erläutert.

Ziel des Seminars
Die typografische Basis von Textseiten werden richtig aufgebaut. Die bereits bekannten Details der Mikrotypografie werden zugeordnet. Mengenverteilung und Anordnung auf der Seite, sowie Verbindung von Überschriften, Headlines, Seitentitel, Pagina, Fußnoten, Marginalien können werden richtig benutzt.

Kategorie
Für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene, die sich nicht ganz sicher in diesen Bereichen sind.

Themen

  • Logik der Seitengestaltung
  • Logik der typografischen Visualisierung
  • Seitenaufbau und Ränder
  • Satz in Mengen
  • Rekonstruktion einer klassischen Buchseite
  • Visualisierungen: Überschriften, Headlines, Seitentitel, Pagina, Fußnoten, Marginalien
  • Was kann man aus der Buchgeschichte dafür lernen?
Zielgruppe
Grafik- und Kommunikationsdesigner, Mediengestalter, Redakteure, Lektoren, Hersteller, Produktioner, Quereinsteiger, Entscheider

Kooperation
Eine Veranstaltung der Gorbach Seminare in Kooperation mit der tgm.

Verbindliche Anmeldung 
Eine Anmeldung für den Gesamtkurs oder Einzelseminare ist nach Rücksprache bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich, soweit noch Plätze frei sind. Anmeldung und Auskünfte bitte ausschließlich über rudolf.gorbach@gorbach-gestaltung.de  
Rudolf Paulus Gorbach

Rudolf Paulus Gorbach (*1939) ist Typograf und Druckfachmann. Er führt seit 1971 sein Büro für Gestaltung und Realisierung in Utting und seit 1989 Gorbach Seminare. Als Gestalter und Hersteller betreut er Projekte und Entwicklungen für Verlage, Unternehmen und Institutionen. Er führt Inhouse-Seminare für Firmen durch und ist in der Lehre seit 1970 für Hochschulen sowie Fortbildungsinstitute tätig. Elf Jahre war er Vorsitzender der tgm.

Dagmar Nathalie Gorbach

Dagmar Nathalie Gorbach (1966), Ausbildung als Schriftsetzerin in einem Großbetrieb der Buchproduktion. Typografin in Augsburg, arbeitete bei namhaften Layoutsetzereien und Agenturen in Berlin, Hamburg und München. Berufsbegleitende, intensive Ausbildung in Typografie und Gestaltung. Gestaltet Bücher und Corporate Design. Impulsgeberin, konzeptionelle Mitinitiatorin und Prozessbegleitung der Gründungsphase einer reformpädagogischen Schule. Sie ist Partnerin der Gorbach GmbH und beschäftigt sich dabei vor allem mit komplizierter Typografie. In den Seminaren lehrt sie Typografie und Gestaltung, wobei sie sich besonders um neue praktische Übungen kümmert.