Locken, führen, verwickeln
Texten fürs Web

Kai Bargmann
Datum
16. Juni 2012
10.00 bis 17.00 Uhr
Ort
KOCHAN & PARTNER, Hauptgebäude
Hirschgartenallee 25
80639 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
150,00 Euro tgm-Mitglieder
180,00 Euro Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
16

Sie kennen das Szenario: Die neue Website soll Ihren Kunden ins rechte Licht setzen, bei Google ganz oben stehen – und den Text dafür schreibt der Kunde mal eben kurz selbst. Sie wollen einen Texter hinzuziehen, doch das Budget ist leider null. Jetzt müssen Sie selber ran – und hätten darin gern mehr Sicherheit.

Fürs Web zu schreiben, ist doppelte und schwierige Arbeit. Denn Sie müssen die speziellen Bedürfnisse von Mensch und Maschine befriedigen – die Ihrer Leser und die von Crawlern. Wie Sie die Botschaft Ihres Kunden für das Internet so aufbereiten, dass sie beim Leser ankommt – und die Suchmaschinen sie finden.

Themen

  • Benutzerführung: Wie verhält sich der User im Internet? Was erwartet er? Was will er finden? Wie halten Sie ihn auf der Seite? Wie führen Sie ihn?
  • Wie bereite ich Texte fürs Internet auf?
  • Suchmaschinenoptimierung: Wie arbeiten Suchroboter?
  • SEO: Dos and don’ts

Zielgruppe
Freie Gestalter, deren Kunden sich hauptsächlich aus KMU rekrutieren; Hersteller, Gestalter und Mitarbeiter aus Agenturen und Verlagen, die Texte für die Veröffentlichung im Web bearbeiten oder verfassen müssen.

Verbindliche Anmeldung
bis 4. Juni 2012 schriftlich oder unter www.tgm-online.de

Hinweis
Bitte Rechner mitbringen, falls vorhanden. Manche Übungen lassen sich damit leichter erledigen.

Kai Bargmann

Kai Bargmann (*1965) arbeitet als freier Texter und Journalist in München. Er entwickelt Kommunikationskonzepte für Unternehmen, textet Print und Online für Markenartikler und schreibt für Zeitschriften.
Davor hat er als Text-, Schluss- und Chefredakteur sowie als Auslandskorrespondent großer Publikumszeitschriften umfangreiche Erfahrung in der Kreation gesammelt.