InDesign »Part Zwei«
Verständnis und Feinheiten für ­Fortgeschrittene

Wolf Kamm
Datum
14. Juli 2012 bis 15. Juli 2012

jeweils 10 bis 17 Uhr

Ort
KOCHAN & PARTNER, Hauptgebäude
Hirschgartenallee 25
80639 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
240,00 Euro tgm-Mitglieder
280,00 Euro Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
10

Nicht umsonst wird Adobe InDesign als Kreativplattform bezeichnet. Das Zusammenspiel mit den Schwesterprogrammen der Creative Suite wird ständig verfeinert. Mit jeder neuen Version kommen neue Möglichkeiten hinzu, werden vorhandene Funktionen erweitert, und wer im Alltag keine Gelegenheit hat, alles auf eigene Faust auszuprobieren, hat vielleicht das Gefühl, das Programm an manchen Stellen nicht optimal zu nutzen und dadurch wertvolle Zeit zu verschenken.

Dieses Seminar ist für alle, die mit den Grundlagen von InDesign bereits ver­traut sind und sich jetzt an höhere Aufgaben, längere Texte, größere Dateien, raffiniertere Layouts oder geschmeidigere Abläufe machen wollen. Neben den unten genannten Funktionen und Werkzeugen ist bewusst Zeit eingeplant für spontan aufkommende Fragen, auch exotischere Problemfälle und gelegentliche »Übergriffe« auf andere Adobe-Programme (vor allem Illustrator und Acrobat), wo immer es sinnvoll und praxisrelevant ist.

Themen

  • Verankerte Objekte
  • Objektstile
  • Suchen und Ersetzen mit und ohne GREP
  • Verschachtelte, Zeilen- und GREP-Stile
  • Tabellen, genau betrachtet
  • Datenzusammenführung (Personali­sierung)
  • Textvariablen und Abschnittsmarken
  • Buchfunktion
  • Querverweise und Hyperlinks
  • Farbmanagement mit InDesign und der Creative Suite
  • Exportmöglichkeiten über PDF hinaus
  • Grundlagen für barrierefreies Publizieren, eBooks und sonstige Digitalmedien
  • unverzichtbare Plug-ins und Scripts
  • sowie alle möglichen »Tipps & Tricks«

Zielgruppe
Teilnehmer unseres Einsteigerseminars InDesign »Part Eins« und alle, die InDesign bereits einige Zeit nutzen und nun auch komplexere Projekte elegant aufbauen sowie an Produktivität und Fehlervermeidung feilen wollen.

Verbindliche Anmeldung
bis 9. Juli 2012 schriftlich oder unter www.tgm-online.de

Hinweis
Bitte eigenen Laptop mitbringen. Schulungsgrundlage ist Adobe InDesign CS5, die ­Teilnahme ist jedoch mit CS4 oder höher grundsätzlich ebenso möglich. Sofern mit Einschränkungen gerechnet werden muss, wird im Seminar nach Möglichkeit darauf eingegangen.

Wolf Kamm

Wolf Kamm (geb. Eigner) machte eine Schriftsetzerlehre beim Münchner »typeshop«, als dort gerade Reprokameras, Berthold-Satzsysteme und erste Macs die Ursuppe für das DTP-Zeitalter bildeten. Zu seinen Schwerpunkten zählen heute Typografie, Reinzeichnung und Schulung. Er ist Mitbegründer des Ateliers für digitale Medien Complizenwerk, Adobe Certified Instructor sowie Gründer und Standortleiter von Europas ältester InDesign User Group in München. Bei Amazon und iTunes ist das aktuelle Album seiner Band »Perfectly Normal Beasts« erhältlich.