Digitalisierung in der Bayerischen Staatsbibliothek
Vom Tresor ins Internet

Datum
2. Dezember 2015
18.00 bis 20.30 Uhr


Achtung! Dieser Vortrag findet in der Bayerischen Staatsbibliothek um 18 Uhr statt!
Seien Sie pünktlich! Die ersten 40 Teilnehmer, die sich am Vortragsabend in der BSB registrieren lassen, erhalten einen Einblick in das Scanzentrum der Bibliothek.

Ort
Bayerische Staatsbibliothek
Friedrich-von-Gärtner-Saal
Ludwigstraße 16
80539 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
21,00 Euro tgm-Mitglied Einzelkurs
31,00 Euro Nichtmitglied Einzelkurs


Die Anzahl der Plätze für Einzelbuchungen ist begrenzt.

Hier können Sie die gesamte Vortragsreihe »Lesen« buchen.
tgm-Mitglied Gesamtkurs 126 Euro
Nichtmitglied Gesamtkurs 164 Euro

Reihe Lesen

Elektronische Bücher (E-Books) werden nicht nur von Verlagen produziert, sondern vielfach auch von Bibliotheken, die ihre Bestände, vor allem ihre Zimelien und Tresorbestände, digitalisieren. Große Digitalisierungsprojekte laufen unter anderem in der Library of Congress, der British Library, der Bibliothèque Nationale de France und in der Bayerischen Staatsbibliothek. Die Herausforderungen bei der Digitalisierung sind vielfältig. Die wertvollen Originale müssen so schonend wie möglich behandelt werden. Fürs Scannen, Archivieren und Präsentieren ist eine technische Infrastruktur nötig, die laufend ausgebaut werden muss. Und schließlich müssen die elektronischen Bücher in möglichst vielen Nachweisinstrumenten (Bibliothekskataloge, Portale, Collections) angezeigt werden, in denen die E-Books idealerweise mit einem einzigen Mausklick aufgerufen werden können.

Themen

  • Vorstellen der Bayerischen Staatsbibliothek und des Münchener Digitalisierungszentrums
  • Große Digitalisierungszentren
  • Herausforderungen der Digitalisierung: Finanzierung; Technik; konservatorische Anforderungen; Langzeitverfügbarkeit
  • Digitalisierungsworkflow
  • Präsentation der Digitalisate (E-Books)
  • Innovative Entwicklungen: Bildsuche, 3D-Digitalisierung

Verbindliche Anmeldung

Bis 25. November 2015 schriftlich oder unter www.tgm-online.de.
Hier können Sie die gesamte Vortragsreihe »Lesen« buchen.

Hinweis

Achtung! Dieser Vortrag findet in der Bayerischen Staatsbibliothek um 18 Uhr statt!
Seien Sie pünktlich! Die ersten 40 Teilnehmer, die sich am Vortragsabend in der BSB registrieren lassen, erhalten einen Einblick in das Scanzentrum der Bibliothek.

Die Anzahl der Plätze für Einzelbuchungen ist begrenzt. Hier können Sie die gesamte Vortragsreihe »Lesen« buchen.