Cover denken
Workshop mit Stefan Kiefer

Stefan Kiefer
Datum
25. Februar 2015 bis 26. Februar 2015

Mittwoch, 25. Februar 2015: 15 bis 20 Uhr
Donnerstag, 26. Februar 2015: 9 bis 12 Uhr

Teilnahmegebühr
150,00 Euro für tgm-Mitglieder
180,00 Euro für Nichtmitglieder

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Ort
Halle 27, KOCHAN & PARTNER GmbH
Hirschgartenallee 27 Rgb.
80639 München
Deutschland
Google Maps

Anzahl Teilnehmer
18

Am Anfang ist immer die frische, eigene Idee. Das ist das Wichtigste für jedes Projekt oder Produkt, das erfolgreich sein soll. Und dann muss diese Idee so verdichtet und auf den Punkt gebracht werden, dass jeder sie in weniger als einer Sekunde verstehen und wertschätzen kann. So, als wollte man das wichtigste Welt-Thema einer Woche prägnant und attraktiv auf das Cover eines großen Nachrichtenmagazins bringen und davon dann mehr als eine Million Exemplare verkaufen – jede Woche!

Genau das war für 18 Jahre der Job von Stefan Kiefer, davon 13 Jahre als Titelchef: Das Cover des SPIEGEL jede Woche entwickeln und verantwortlich gestalten, mit Illustration, Fotografie und überlegter Typographie.

Im Workshop »Cover denken« möchte Kiefer die Teilnehmer an seinem reichen Erfahrungsschatz dieser Zeit mit vielen Anekdoten teilhaben lassen und praktisch vermitteln, wie man es schafft, Woche für Woche neue Ideen zu (er)finden und im Team zu entwickeln und diese dann ins Bild zu setzen. Das Ziel des Kurses ist nicht, ein SPIEGEL-Cover zu gestalten, sondern die universellen Prinzipien zu begreifen und anzuwenden, die hinter einem erfolgreichen Cover oder Produkt stehen – »Cover denken« also. Die daraus gewonnenen Erfahrungen lassen sich auf viele Bereiche des kreativen Schaffens übertragen und Erfolg bringend anwenden.


Wer praktisch arbeiten und ein Cover des fiktiven Titels »Der Generator – Das Magazin für Gute Nachrichten« gestalten möchte, wird angeleitet, unter quasi realistischen Bedingungen, also hohem Zeitdruck und hohem Anspruch, in wenigen Stunden ein Titelbild zu entwickeln und zu gestalten. Mit einer packenden These, einer zündenden grafischen Idee und einer prägnanten Titelzeile, typographisch sauber gesetzt. (Bitte dafür ein MacBookPro oder einen Laptop mitbringen, auf dem Photoshop läuft, mit einer guten Auswahl an Schriften).

Zielgruppe
Gestalter aller Disziplinen, Alters- und Erfahrungsklassen.

Verbindliche Anmeldung
Bis 20. Februar 2015 unter www.qved.de

Hinweis
Bitte ein MacBookPro oder einen Laptop mitbringen, auf dem Photoshop läuft, mit einer guten Auswahl an Schriften.
 

Stefan Kiefer

Stefan Kiefer (*1957) ist auf Sylt geboren, Vater von vier erwachsenen Kindern. Als Illustrator und Art Director arbeitete er bis 1996 für viele namhafte nationale und internationale Verlage, Agenturen und Firmen. Danach war er für 18 Jahre beim Spiegel, davon 13 Jahre als Titelchef und Art Director. Ende 2014 gründete er in der HafenCity Hamburg die Hongkong Studios. In einem ehemaligen Lagerhaus entsteht auf über 400 qm ein Kreativ-Labor für Grafikdesign, Workshops, Kunst und Fotografie.