Besuch im Archive Artist Publications (AAP)
Sammler und ihre Leidenschaften

Helga Schörnig
Datum
3. April 2019
18.00 bis 21.00 Uhr
Ort
AAP Archive Artist Publications
Türkenstraße 60 UG
80799 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
5,00 Euro für tgm-Mitglieder
8,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
15

Sammler und ihre Leidenschaften

Besuch bei Hubert Kretschmer
 
Seit fast 40 Jahren sammelt, archiviert und dokumentiert Hubert Kretschmer in seinem Archiv in der Türkenstraße insbesondere jene Publikationen, die für eine Ausstellung oder Aktion in kleinen Auflagen produziert werden, die nicht unbedingt aus hochwertigem Material produziert werden oder über eine ISBN verfügen. Es handelt sich um einen Mikrokosmos von Künstlerbüchern, Multiplen, Zeitschriften, Plakaten, Einladungen, Videos, CDs sowie Ausstellungskatalogen, der mittlerweile 50.000 Stücke von Künstlern aus 76 Ländern umfasst. 
 
Hubert Kretschmer: »Mit meinem Archiv habe ich stets das Ziel verfolgt, nicht nur meine Sammlung von Künstlerbüchern zu erweitern, sondern auch das Umfeld und den Zeitgeist zu dokumentieren, in dem die Bücher entstanden sind.«
 
Hubert Kretschmer wird uns sein Archiv zeigen und über das Netzwerk berichten, das er sich in den Jahren erschaffen hat. Wir werden interessantes über seine laufenden Ausstellungen in München, Wien und Köln erfahren und wie er sein Archiv präsentiert, damit es leben kann.
 
 
Hubert Kretschmer, Verleger, Künstler und Kunstpädagoge, leitet seit 1980 das AAP, das sich hauptsächlich aus Spenden und Schenkungen speist. Zusammen mit fünf ehrenamtlichen Mitarbeitern werden die Titel erfasst und in einer zentralen Datenbank gespeichert. 
 
Helga Schörnig
Das Team artDate entwickelt und organisiert Angebote unter wechselseitiger Federführung.
Diese Veranstaltung initiiert Helga Schörnig.
 
Nach einer Ausbildung im technischen Bereich qualifizierte sie sich zur Herstellerin und ist seit 1989 Mitglied der TGM. Als Mitbegründerin vom Gestaltungsbüro Konturwerk sammelte sie vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Buchherstellung und Gestaltung und entdeckte ihre Begeisterung für Mikro-Typografie. Heute arbeitet sie als Herstellerin in einem Münchner Verlag. Beim artDate der TGM und im Projektraum Streitfeld lebt sie mit immer neuen Ideen ihre Leidenschaft für die Kunst aus.