Seminare

Das breite Seminarprogramm der Typographischen Gesellschaft München versteht sich als wesentlicher Baustein in der fachlich-beruflichen Entwicklung und will dazu bei tragen, Fähigkeiten zu erweitern oder zu vertiefen. Alle unsere Referent*innen sind anerkannte Fachleute und praxiserprobte Dozent*innen. Sie geben ihr berufliches Wissen und ihre Erfahrungen aus dem jeweiligen Fachgebiet weiter. 

In fünf Themenfeldern bieten wir Seminare an:
Software, Handwerk & Technik, Kreation & Kreative, Typografie & Schrift, Online & Mobile.

Die Seminare sind je nach Vermittlungsumfang ein-, eineinhalb- oder zweitägig angelegt. Außerdem bieten wir sogenannte »Spezialistenseminare«, mit denen wir insbesondere Experten ansprechen … oder solche, die es werden wollen.

Um den intensiven Austausch, vertiefende Übungen und den Lernerfolg insgesamt zu fördern, halten wir die Gruppen weiterhin klein.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir bei zu geringer Teilnehmerzahl die betreffende Veranstaltung absagen müssen. Der Anmeldeschluss ist jeweils angegeben.

Zahlung
Sobald die gewählte Veranstaltung sicher stattfindet, übersenden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung zusammen mit der Rechnung. Bitte überweisen Sie die Gebühr innerhalb des Zahlungszeitraums. In den Seminargebühren sind Verpflegung und Getränke nicht enthalten. Wir bitten die Teilnehmer sich selbst zu versorgen.

Rücktritt
Sollten Sie eine Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht besuchen können, ist eine Abmeldung noch bis eine Woche vor Anmeldeschluss möglich. Danach ist die halbe Gebühr fällig. Nach Anmeldeschluss müssen wir die volle Gebühr berechnen oder Sie benennen uns einen Ersatzteilnehmer.

Zertifikat
Die tgm beschließt jedes Seminar mit einem Zertifikat. Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Drittel des Seminars besucht wurden.

Haftungsausschluss
Die tgm haftet nicht für den Verlust mitgebrachter Gegenstände.

Referenten
Die tgm behält sich vor, bei Bedarf qualifizierten Ersatz für gebuchte Referent*innen zu benennen. Wir informieren Sie in diesem Fall.

Seminarort
Die tgm behält sich vor, kurzfristig den Ort zu wechseln.

Inhouse-Seminare
Praxisrelevantes Wissen und zielführende Impulse für den beruflichen Alltag - das vermitteln die Inhouse-Seminare der tgm. Dabei schneiden wir gerne die bewährten tgm-Seminarinhalte auf spezielle Anforderungen von Unternehmen zu. Da alle Referenten aus der Praxis kommen, werden auch die – oft recht engen – Rahmenbedingungen, die den Arbeitsalltag bestimmen, ausreichend berücksichtigt. Die tgm-Inhouse-Seminare gelten als alltagskompatibel, umsetzbar, verständlich und zielgerichtet. Wie uns Rückmeldungen zeigen, führen schon kurze Seminar-Sequenzen mit kleinen Gruppen zu spürbar positiven Effekten. Teilnehmer erhalten das tgm-Zertifikat, das branchenweit Anerkennung findet. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an. Ihre speziellen Vorstellungen können sie dann gerne auch mit unseren Referenten direkt abstimmen.

Kommende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

     
    18. Juli 2018
    17.00 bis 20.00 Uhr

    Sicher von der Idee zur Umsetzung

    Abendkurs | Mario Drechsler
     
    14. Juli 2018 bis 15. Juli 2018

    Sehen und verstehen, was unausgesprochen ist

    Seminar | Anja Carmen Gerstenberg
     
    13. Juli 2018 bis 14. Juli 2018

    Einzelseminar aus dem Jahreskurs Typografie intensiv - Folge 12

    Typografie intensiv 12 | Rudolf Paulus Gorbach und Dagmar Nathalie Gorbach
     
    11. Juli 2018
    17.00 bis 20.00 Uhr

    Minimal-invasive Angriffe auf die Arbeit in Teams

    Seminar | Markus Mathar
     
    7. Juli 2018
    10.00 bis 17.00 Uhr

    Einführung in die Grundlagen der Frontend-Entwicklung

    Seminar | Gerrit van Aaken
     
    5. Juli 2018
    17.00 bis 20.30 Uhr

    Kunst, Kür und Nervenkitzel

    Abendkurs | Katja Knahn und Sylvia Lerch
     
    29. Juni 2018 bis 30. Juni 2018

    Für Kreative, Agentur- und Verlagsmenschen, Neu- und Quereinsteiger

    Seminar | Matthias Hauer und Katja Knahn
     
    22. Juni 2018 bis 23. Juni 2018

    Kurs Visualisieren

    Seminar | Beate Kopp
     
    15. Juni 2018 bis 16. Juni 2018
    Seminar | Thomas Schrott
     
    10. Juni 2018
    10.00 bis 18.00 Uhr

    Programmgrundlagen mit Fokus auf Typoanimation

    Seminar | Oliver Kussinger