Christian Hoffmeister
Datum
9. Februar 2019 bis 10. Februar 2019
09.00 bis 18.00 Uhr
Ort
Berg23
Frundsbergstraße 23 (Rgb.)
80634 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
240,00 Euro für tgm-Mitglieder
300,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
10
Wenn Sie hier zuerst Mitglied der Typographischen Gesellschaft München werden, profitieren Sie nicht nur bei dieser Veranstaltung von vergünstigten Gebühren.

Egal ob im beruflichen oder privaten Kontext, Auseinandersetzungen und Streit sind Bestandteile unserer Existenzen. Häufig schaffen ungelöste Konflikte unüberwindbare Barrieren und andauernde Sprachlosigkeit. Verdrängte Konflikte belasten langfristig unser Leben. Ganze Teams verlieren durch ungelöste Streitigkeiten ihre Arbeitsfähigkeit. Familien und Freundschaften brechen auseinander, Unternehmen geraten in Krisen, wodurch hohe Kosten verursacht werden.

Dabei sind Konflikte ein Nährboden für konstruktive Veränderung, vorausgesetzt, es wird mit ihnen mit Verstand und Verständnis umgegangen.

Ziel des Seminars
Die Teilnehmer erhalten ein grundlegendes Verständnis, wie und warum Konflikte entstehen, welche Möglichkeiten der Konflikterkennung- und -analyse es gibt, und auch Arbeitstechniken und Methoden zum Umgang mit Konflikten.

Über allem steht die Vermittlung der Fähigkeit zur Konfliktvermeidung. Das in diesem Workshop lebendig und an vielen praktischen Beispielen vermittelte Wissen eröffnet den Teilnehmern neue Perspektiven in ihrem Berufs- wie Privatleben.

Level
Mittelschwer

Themen

  • Sie lernen Konflikte zu verstehen und zu analysieren.
  • Ihr Konflikt-Verständnis verhilft ihnen zu konstruktiven Konflikt-Lösungen.
  • Sie stabilisieren ihre Beziehungen.
  • Sie sind in der Lage, konfliktgeladene Situationen wirksam zu deeskalieren.
  • Sie gewinnen neue Perspektiven und vertiefen das Verständnis für die   Menschen in ihrem Umfeld.
  • Sie lernen konstruktiver zu kommunizieren.
  • Sie lernen durch Konflikt-Verständnis Widerstände zu vermeiden und erreichen schneller ihre Ziele.
  • Sie sind in der Lage, ihre Mitmenschen besser zu verstehen, können Konfliktdynamiken einschätzen und mit ihnen umgehen.
  • Sie finden besseren Zugang zu ihren Mitarbeitern, Vorgesetzten, Freunden und Familienmitgliedern.

Zielgruppe
Menschen, die Interesse haben, souveräner mit Kommunikation umgehen zu können, sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext.

Verbindliche Anmeldung
Bis 25.01.2019 schriftlich unter www.tgm-online.de

Christian Hoffmeister
Christian Hoffmeister (Jahrgang 1958)
Akademisch ausgebildeter Wirtschaftsmediator (Professionell Master of Mediation, PMM), Universität Linz.
Er ist auf das Coaching von Führungskräften auf oberer und oberster Führungsebene spezialisiert, die Lösung von Teamkonflikten sowie auf die Konflikt-Prävention bei anstehenden Veränderungsprozessen in Unternehmen und Behörden; Mitglied des Vorstandes der tgm