Außen hui, innen Inhalt: Basiswissen Contentmarketing
Das Prinzip verstehen und mit den wichtigsten Tipps die passenden Content-Konzepte entwickeln und umsetzen

Anette Hrubesch
Datum
10. Juli 2019
17.00 bis 20.00 Uhr
Ort
Designschule München
Roßmarkt 15, Raum 006 (V-Raum)
80331 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
70,00 Euro für tgm-Mitglieder
110,00 Euro für Nichtmitglieder

 

Aus der Reihe »WORTWELTEN«
- Texten ist keine Zauberei
- Von wegen Sprücheklopfer


Anzahl Teilnehmer
16
Wenn Sie hier zuerst Mitglied der Typographischen Gesellschaft München werden, profitieren Sie nicht nur bei dieser Veranstaltung von vergünstigten Gebühren.

Alle reden von Content, wenn es um nachhaltige Kundenbindung geht oder das Erschließen neuer Zielgruppen, die über klassische Werbung nicht mal mehr müde lächeln. „Unterhalten, Emotionalisieren, Informieren“ ist das Mantra – da reicht es nicht mehr, die Klassiker „Unsere Leistungen, Ihre Vorteile“ zu betexten. Was zählt, sind Inhalte mit dem richtigen Nutzwert für die jeweiligen Zielgruppen.

Die Möglichkeiten in Sachen Formate, Maßnahmen und Medien-Kanäle sind groß, die Verwirrung oft noch größer. In diesem Abendkurs wird der Knoten gelöst und die unzähligen Buzzwords rund um das Thema in einen klaren Zusammenhang gebracht (und manchmal auch entmystifiziert).

Einfach, verständlich und vor allem mit Beispielen und Übungen wird erklärt, was man unter Content überhaupt versteht, welche Kriterien er erfüllen sollte und vor allem, wo und wie man ihn für das eigene Business konzipiert. Zusätzlich gibt es Überblick über das Prinzip des Storytelling. Die Übungen befassen sich mit Text-Inhalten.

Der Kurs ist Teil der dreiteiligen Reihe WORTWELTEN.
Die Inhalte sind so konzipiert, dass die Teilnahme an allen drei Kursen zwar zu empfehlen, aber keine Voraussetzung ist.

Ziel des Seminars
Sie verstehen die Abgrenzung zwischen klassisch werblichen Inhalten und Content im Sinne des Contentmarketing. Sie lernen, wie Sie selbst die passenden Themen und Content-Angebote für Ihre Zielgruppen und Ihr Business entwickeln. Selbständige stärken gegenüber ihren Kunden zusätzlich ihre Beratungskompetenz.

Level
Für Anfänger

Themen

  • Was „Content“ bedeutet und wie man ihn findet
  • Content-Formate und ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Content mit Unternehmensbotschaften verknüpfen
  • Grundprinzipien des Storytelling
  • Contentmarketing im B-to-B

Zielgruppe

  • Selbständige, die Contentmarkting für die Selbstvermarktung nutzen wollen
  • Angehende Content-Manager
  • Mitarbeiter aus Kommunikation und Marketing, die sich Grundwissen für ihre Arbeit aneignen wollen

Verbindliche Anmeldung
Bis 26.6.2019 schriftlich unter www.tgm-online.de

Anette Hrubesch

Anette Hrubesch ist seit über 20 Jahren in der Kommunikationsbranche zuhause und arbeitet seit 2003 als selbständige Konzeptionerin, Texterin, Dozentin und Trainerin. Ihr Schwerpunkt ist die strategische Markenkommunikation. Meist in interdisziplinären Projektteams entwickelt sie für Kunden vom Personal Brand bis zum Konzern Kommunikationskonzepte und Kampagnen und definiert für Marken deren originäre Markensprache. Die enge Zusammenarbeit mit Grafik-, Editorial- und Screendesignern gehört für sie zum kreativen Joballtag.
www.anette-schreibt.de