Anspruchsvolle Gestaltung trifft kleines Budget
Profitipps und Beispiele

Sylvia Lerch
Katja Knahn
Datum
3. März 2013
10.00 bis 16.00 Uhr
Ort
Sylvia Lerch Material & Produktion
Schöttlstraße 16
81369 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
120,00 Euro für tgm-Mitglieder
150,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
15

Die Wünsche und Ansprüche an die neue Kampagne sind hoch, das Budget dagegen klein. Diese Konstellation hat schon manchen kühnen Entwurf früh wieder sterben lassen.

Keine Angst vor ausgefallenen Ideen! Dies Seminar zeigt, dass kreative Konzeption und Produktion nicht am Budget scheitern müssen – und wie Sie stattdessen trotz finanzieller Grenzen kreativ sein können.

In der Produktionsphase geht es darum, mit den Dienstleistern in der Weiterverarbeitung eine kostengünstige Umsetzung des Konzepts zu erarbeiten. Das Seminar gibt wertvolle Hinweise, welche Lösungen Sie gemeinsam für Veredelung und Druck finden können.

Themen
•    Beispiele außergewöhnlicher Ideen zu ü̈berschaubaren Preisen
•    Hürden überwinden
•    Praxistipps
•    Material
•    Veredelung
•    Druck
•    Weiterverarbeitung
•    Aufwandsabschätzung

Zielgruppe
Gestalter, Hersteller, Marketingverantwortliche

Kooperation
Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation der tgm mit SYLVIA LERCH Material & Produktion.

Verbindliche Anmeldung
Bis 28. Februar 2013 schriftlich oder unter www.tgm-online.de

Sylvia Lerch

Sylvia Lerch ist seit 1992 im Bereich Papier, Material und Produktion tätig.
 Ihr Unternehmen ist eine Quelle für hochwertige und ungewöhnliche Materialien. Ihre Kunden erhalten alles aus einer Hand:
 von der Beratung bis zum fertigen Produkt.
 Sie hält Vorträge zu Fachthemen, unterrichtet als Lehrbeauftragte und schreibt monatlich für das Designmagazin NOVUM.
 sylvialerch.de

Katja Knahn

Katja Knahn ist gelernte Schriftsetzerin und diplomierte Verlagsherstellerin. Sie berät als freiberufliche Produktionerin Agenturen, Verlage und Gestalter an der Schnittstelle zwischen Kreation und Druckerei. Der Fokus ihrer Arbeit liegt neben dem intelligenten Produktions- und Projektmanagement auf der technisch-konzeptionellen Beratung und Begleitung. In der Ateliergemeinschaft »Complizenwerk« hat sie kreative und technisch versierte Kollegen aus den Disziplinen Design, Satz und Technik. Die Complizen formieren sie sich jeweils projektspezifisch. paperkate.de