Nonverbale Kommunikation
Sehen und verstehen, was unausgesprochen ist

Anja Carmen Gerstenberg
Datum
14. Juli 2018 bis 15. Juli 2018

Samstag und Sonntag
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Dieses Seminar ist Teil der Reihe Kreativbusiness 2018.

Ort
Mediadesign Hochschule
Raum wird noch bekanntgegeben
Claudius-Keller-Straße 7
81669 München
Deutschland
Google Maps
Teilnahmegebühr
240,00 Euro für tgm-Mitglieder
300,00 Euro für Nichtmitglieder

Anzahl Teilnehmer
12

Bestimmt kennen Sie das: Sie unterhalten sich mit einer Person und Ihr Gegenüber erzählt Ihnen etwas und irgendetwas lässt Sie zweifeln, ob die Person das Gesagte auch so meint, ohne dass Sie benennen könnten warum?

Doch aus welchem Grund ist das so?

Die Erklärung ist ganz einfach: Wir vertrauen der ältesten Sprache der Welt – der nonverbalen Sprache (Mimik & Gestik) – mehr als dem gesprochenen Wort.

Ein Bewusstsein für Ihre Wirkung zu entwickeln und einen Hinweis darauf zu bekommen, wie z. B. Ihr Angebot oder Produkt Ihrem Kunden »schmeckt«, kann helfen, das Angebot anders zu formulieren und Kundenwünsche besser zu berücksichtigen.

Die Wissenschaft hinter der Mimikresonanz erklärt zudem, aus welchem Grund Ärger im Gesicht des Kunden nicht bedeutet, dass Sie Ihr Angebot besser wieder in die Tasche packen sollten, sondern dass Ärger auch ein Signal für ein Kaufinteresse sein kann.

Wenn Sie Lust haben, die älteste Sprache der Welt wieder neu für sich zu entdecken, um andere besser zu verstehen, nachhaltiger von Ihren Argumenten zu überzeugen und so Ihre Emotionale und Kommunikationskompetenz zu verbessern, freue ich mich darauf, dieses Wissen und meine Begeisterung an Sie weiterzugeben und mit Ihnen zu teilen.

Ziel des Seminars
Erhöhen Sie mit diesem Seminar Ihr Bewusstsein für die eigene Wirkung und steigern Sie Ihre Überzeugungskraft dadurch, dass Sie Ihr Gegenüber besser verstehen und so gezielter kommunizieren.

Themen

  • Sehen, was sich in der Mimik des Gegenübers tut
  • Erkennen, welche Emotion dahinter stecken könnte
  • Verstehen, worauf das ein Hinweis sein könnte
  • Wissen, wie ich das Wahrgenommene sinnvoll ansprechen/hinterfragen kann
  • Konkretisieren der Gestik sowie deren möglichen Bedeutung
  • Einblick in Wissenschaft und Studien, die dahinter stecken
  • Emotionen besser verstehen und so besser damit umgehen können
  • Unstimmigkeiten besser erkennen
  • Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis diskutieren

Kategorie
Anfänger

Zielgruppe
Alle, die ihre Kommunikationskompetenz weiter entwickeln und ihr Gegenüber besser verstehen möchten.

Verbindliche Anmeldung

bis 5. Juli 2018 schriftlich oder unter www.tgm-online.de

Anja Carmen Gerstenberg
Anja Carmen Gerstenberg ist seit mehr als 12 Jahren selbständig als gut gelaunter zertifizierter Business-Coach und begeisterte Trainerin sowie Gestalterin aus Leidenschaft. In ihren Workshops verbindet sie eine strukturierte Herangehensweise mit ihrer kreativen Ader und Herz mit Verstand. Seit 2015 ist Anja Carmen zudem zertifizierte Mimikresonanz®-Trainerin und -Beraterin. Als studierte Kommunikationsdesignerin gilt ihre Leidenschaft der Kalligrafie.