52 Wochen tgm

8. Oktober 2011, 0 Kommentare
Boris Kochan

Alex Webb über Istanbul

Alex Webb begleitet uns mit seinem Blick auf die Welt durch das neue tgm-Programm 2011/2012. Seine Übersetzung des Themas der neuen Vortragsreihe über Verantwortung in der Gestaltung »Respekt und Übermut« dokumentiert sich einem Gefühl für Situationen und Menschen, wie es sich selten findet.

Es freut uns ganz besonders, dass Alex Web uns nicht nur seine Bilder zur Verfügung stellt, sondern am 18. November 2011 im Rahmen des 8. Münchner Typotages in einem Vortrag u.a. sein Buch »The Suffering the Lights« vorstellt. Und gemeinsam mit seiner Frau Rebecca Norris Webb am 15. und 16. November einen Workshop für fotografierende Gestalter und gestaltende Fotigrafen gibt: »Vibrierende Bildwelten und vielschichtige Ansichtssachen«

Ich habe gerade einen kleinen »Film« gefunden, in dem Alex Webb seine Annäherung an Istanbul beschreibt, aus dem viel davon zu begreifen ist, wie er sich fremden Gegenden mit ganz großer Zuneigung und Sensibilität nähert. Ein kleiner Vorgeschmack auf Vortrag und Workshop: 

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

CAPTCHA

Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.